Aktuelles
Fronleichnam 2018 in St. Nicolai

Immer am zweiten Donnerstag nach Pfingsten feiern die Katholiken das Fronleichnamsfest. Durch die Prozessionen zeigen sie öffentlich ihren Glauben, dass in Brot und Wein Gott mitten unter ihnen ist.

Seit 2011 ist der Mittwoch vor Fronleichnam der Tag, an dem in St. Nicolai Motivteppiche für die Prozession gelegt werden. Sie schmücken in und vor der Kirche den Weg der Fronleichnamsprozession.

Wurden in den ersten Jahren schlichte Motive mit Blütenblättern gelegt, so musste vor vier Jahren nach Alternativmaterialien gesucht werden, da nicht genügend Blumen zur Verfügung standen.
Kaffee, farbige Steinchen, Reis und Getreide sowie Sand (um nur einige Materialien zu nennen) machten aber auch komplexere Motive möglich.

So wie jedes Jahr haben auch in 2018 Kinder aus der Kindertagesstätte St. Nicolai, Firmlinge, die Ministranten aus St. Nicolai, Mitglieder der italienischen Mission und spontane Helfer dazu beigetragen, dass viele Motive entstehen konnten.

Für den großen Motivteppich (mit den Maßen ca. 6m x 3,5m) hat der Text des Liedes „Das Kartenspiel“ von Bruce Low die Ideen geliefert. Die Auslegungen der Bedeutung der Kartenwerte eines Spiels bilden ein ungewöhnliches CREDO-Glaubensbekenntnisses.

Die Vorlage des Altarbildes stammt von einer Tuschezeichnung von Hortense von Gelmini, deren Stiftung die Nutzung der Zeichnung genehmigte.

Auf den Wegen vor und hinter der Kirche zeigten die Motivteppiche Symbole des christlichen Glaubens.

Die Motivteppiche können Sie in der Pfarrkirche St. Nicolai, Lippstadt noch bis zum 17. Juni 2018 besichtigen.

Text: w. ma.
Bilder: a. ma.

(tk, 09.06.2018)


Zurück zur Übersicht der Artikel


mehr...


mehr...


mehr...


mehr...


mehr...


mehr...


mehr...


mehr...